306

Entscheidung abwägen im Vorbereiten

Es wird wichtiger, dass ich begründet und mit einem guten Gefühl Entscheidungen treffen kann. Die Richtung habe ich bereits festgelegt, jetzt geht es um die Feinheiten, um die Gewichtung, um die Ehrlichkeit mir selbst gegenüber. Ich verändere meine Fragestellung so, dass die Antworten mehr Argumente für den Wandel zutage fördern. Mit diesem Schritt richte ich meine Energien auf bestimmte reizvolle, nicht leicht erreichbare Ziele aus. Mein Problemverhalten bringt mir Vorteile und Nachteile. Die Vorteile kann ich mir mit anderen Mitteln leichter besorgen. Die Nachteile und ihre Folgen erweisen sich als immer schwerwiegender. Noch bevor ich mich entschieden habe, erkenne ich, dass die Nachteile mir nur die Perspektive Verlust und Tod bieten. Ich suche nach Alternativen, nach Handlungsweisen, die ich in meinem Alltag anwenden kann. Ich finde zu einer guten Entscheidung und gehe an den Start. 

Was können Sie jetzt machen?

  • Sie können zu Zettel und Stift greifen und anhand dieses Textes Ihre Lage und Ihre Frage bearbeiten. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
  • Sie können Allaxi  per E-Mail eine Frage stellen.
  • Sie können Allaxi  anrufen.
  • Sie können, wenn Sie mit dieser Methode zu guten  Ergebnissen gelangten, die Methode 307 als nächstes einsetzen.