301

Unterstützende Beziehungen im Vorbereiten

Ich bereite mich auf die bevorstehenden Aufgaben und Veränderungen vor. Von außen können meine Mitmenschen kaum sehen, was ich mache und wozu das gut ist. Ich erzähle meinen Freunden, Bekannten und Verwandten von meinen Gedanken. Ich beziehe sie in meine Vorbereitungen mit ein und bitte sie, dass sie mich unterstützen. Ich sage ihnen, was ich als hilfreich ansehe. Wenn sie die beabsichtigte Veränderung verstehen, dann können sie auch leichter auf mich und auf meine Schwierigkeiten Rücksicht nehmen. Gerade, weil es schwieriger werden wird, sorge ich für den nötigen Ausgleich. Ich plane mehr Zeit ein für Aktivitäten mit meiner Familie und mit Freunden, ich treibe Sport gemeinsam mit anderen, ich zeige anderen meine Vorbereitungen. Sprechen Sie mit Allaxi.


Möglichkeiten des Klienten, die unterstützenden Beziehungen zu aktivieren

Ich frage: wie gehst du in deinen Entscheidungen vor? Auf was achtest du? Ich beziehe meine Partner und Freunde in meine Vorbereitungen mit ein und bitte sie, dass sie mich unterstützen und auf mich und meine Schwierigkeiten beim Verändern Rücksicht nehmen, wenn mir alles zuviel wird. Eine Gebots- und Verbotsliste kann helfen: Fragt mich nicht dauernd, wie es vorangeht. Nörgelt nicht an mir herum. Bietet mir Hilfe an, wenn ihr seht, dass es mir zuviel wird. Sagt mir, wie stolz ihr seid, was ich tue. Wenn die Menschen wissen, warum ich schwierig bin, können sie mich viel besser verstehen. Wen kennst du, der sich mit … auskennt? Beziehungen von Beziehungen einbeziehen. Ich teile mich anderen mit: Wenn ich in der nächsten Zeit schlecht gelaunt bin, dann liegt das an … Bitte gib mir weiterhin deine Hinweise, lass mich aber auch mal eine Weile in Ruhe. Ich mache das jetzt mal so. Bitte lass mich das machen, lass mich aber jetzt nicht allein. Es kann sein, dass ich Rückschläge erleide, dass ich nochmals von vorne beginnen muss. Wirst du mich dabei unterstützen? Was weißt du über …? Wie gehst du vor, wenn du …?  Ich nutze deine Kompetenzen und möchte von dir lernen. Du kennst mich: wie würdest du mich beschreiben bei … ? Wo habe ich meinen blinden Fleck? Welche meiner Handlungen wirkt auf dich auffällig oder störend? Wenn du siehst, dass es mir zuviel wird, dann biete mir deine Hilfe an.


Handlungsmöglichkeiten der unterstützenden Beziehungen

Ich lasse dir Zeit zum Nachdenken und zum Klären. Ich erzähle von mir selbst. Ich achte darauf, dass du deine Vorbereitungen triffst und deine Hausaufgaben machst. Ich sage es dir, wenn du nach meinem Dafürhalten von deinem Weg abweichst. Frag doch mal Person xy. Ich kenne diese Person aus dem xy Zusammenhang. Damals war es so und so … Ich verstehe dich. Es ist eine schwere Zeit, die du durchmachst. Ich glaube an das, was du machst. Du wirst es schon schaffen. Auch wenn ich es für einen Irrweg halte: du wirst auf diesem Weg deine Erfahrungen machen und deine Entscheidungen treffen. Du wirst dir selbst begegnen. Meine Geduld wird ordentlich beansprucht, aber meine Beziehung zu dir wird dadurch nicht demoliert. Dein Vorhaben ist komplex. Es ist doch normal, dass das seine Zeit und seine Anstrengungen erfordert. Ich helfe dir mit meinen Fragen auf die Sprünge, ich teile dir mein Wissen über die Sache mit. In meinen Augen ist es für dich typisch, wenn du … Ich gebe dir meine Wahrnehmungen, ohne dich zu bewerten. Wenn ich dich dabei unabsichtlich verletze, werde ich dich um Verzeihung bitten. Ich gebe dir meine Feedbacks. Alles, was ich dabei sage, kommt von mir und bleibt bei mir. Du hörst eine mögliche Beschreibung deiner Person, nicht eine Wahrheit oder eine Bewertung. Hast du schon xy bedacht? Akronym gefällig? Brainstorming gefällig? Mindmapping gefällig? Pro&Contra-Liste gefällig? Entscheidungs-Matrix gefällig? Automatische Gedanken gefällig? 

Was können Sie jetzt machen?

  • Sie können zu Zettel und Stift greifen und anhand dieses Textes Ihre Lage und Ihre Frage bearbeiten. Eine Anleitung dazu finden Sie hier.
  • Sie können Allaxi  per E-Mail eine Frage stellen.
  • Sie können Allaxi  anrufen.
  • Sie können, wenn Sie mit dieser Methode zu guten  Ergebnissen gelangten, den Selbstbeurteilungstest in 304 als nächstes einsetzen.